Hückelhoven: Spektakel mit Biathlon und Weihnachtsbuden

Hückelhoven : Spektakel mit Biathlon und Weihnachtsbuden

In der ehemaligen Zechenstadt werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Am Samstag/Sonntag, 6./7. Dezember, wird jede Menge los sein, wenn der Weihnachtsmarkt seine Buden öffnet und am Sonntag die Hückelhovener Werbegemeinschaft zur 2. Biathlon-Meisterschaft einlädt.

Ein Riesenspektakel, das schon im vorigen Jahr für Schlagzeilen sorgte. Zunächst zum Weihnachtsmarkt.

Die Stadtmarketing Hückelhoven GmbH hat für ihre einheitlichen 24 Holzbuden, die alle weihnachtlich geschmückt sind, auch diesmal wieder interessante Kunsthandwerker gewonnen.

Für jeden Besucher dürfte etwas dabei sein. Ein umfangreiches Bühnenprogramm wird eine Attraktion nach der anderen anbieten.

Der Veranstalter hat auch an die kleinen Besucher gedacht. Im Märchenzelt wird Märchenerzählerin Ute Eschweiler aus Golkrath große und kleine Zuhörer mit auf eine spannende Reise nehmen.

Der Nikolaus wird am Samstagnachmittag erwartet. Der Förderverein von Schacht III hält auf dem Hartlepooler Platz einen Weihnachtströdelmarkt ab, der sich bis auf die Dr.-Rubens-Straße und einen Teil des ehemaligen Extra-Parkplatzes ausdehnen soll.

Zusätzlich richtet der Förderverein im Foyer der Verwaltung eine Cafeteria ein. Die Werbegemeinschaft veranstaltet anlässlich des Weihnachtsmarktes einen verkaufsoffenen Sonntag.

Durch ein Parkleitsystem werden die Besucher unmittelbar auf die innerstädtischen Parkplätze geführt. Eine besondere Attraktion ist am Sonntag die 2. Biathlon-Meisterschaft.

Die Hückelhovener Werbegemeinschaft unter der Regie von Ralf Sester macht es am Sonntag in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf der Parkhofstraße möglich. Der Schnee wird in großen Mengen angeliefert und vom THW sowie den Jungs von Ay Yildiz Spor auf der Rennstrecke präpariert.

Dann geht es auf der 300 Meter langen Loipe so richtig zur Sache. Jeder kann mitmachen und versuchen, den amtierenden Meister Philipp Steinbusch zu entthronen. Schuhe und Skier werden kostenlos vom Intersport Profimarkt gestellt.

Spezialisten aus Ruhpolding unterstützen auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltung und statten die Schießanlage mit ihren Lasergewehren aus. Von 13 bis 18 Uhr gehen die Läuferinnen und Läufer bei der Biathlon-Meisterschaft an den Start, nachdem vorher Staffelwettbewerbe auf dem Programm stehen.

Anmelden sollten sich Interessenten bei Ralf Sester, im Haus Intersport Profimarkt oder per unter: mailto:info@werbegemeinschaft-hueckelhoven.de E-Mail.