Städteregion: SPD wählt Voigt-Küppers und Kämmerling

Städteregion : SPD wählt Voigt-Küppers und Kämmerling

Eva-Maria Voigt-Küppers aus Würselen soll für die SPD bei der Landtagswahl am 9. Mai kommenden Jahres den Nordkreis gewinnen.

Die 51-Jährige setzte sich am Freitagabend bei der Kreiswahlkonferenz in Baesweiler gleich im ersten Wahlgang mit 40 Stimmen gegen ihre Parteifreunde Bruno Barth (Herzogenrath, 17 Stimmen) und Heinrich Plum (Alsdorf, 14 Stimmen) durch. Voigt-Küppers ist seit 35 Jahren SPD-Mitglied und gehört seit 15 Jahren dem Rat der Stadt Würselen an. Ihre Schwerpunkte setzt sie in der Familienpolitik sowie in der Stärkung der Kommunen.

Stefan Kämmerling aus Eschweiler soll bei der Landtagswahl am 9. Mai kommenden Jahres für die SPD den Wahlkreis 4 holen, der die Kommunen Eschweiler, Stolberg, Monschau, Roetgen und Simmerath umfasst. Der 33-jährige Bankkaufmann wurde am Freitagabend von der Kreiswahlkonferenz in Baesweiler mit 69 Ja-Stimmen bei nur zwei Gegenstimmen zum Kandidaten gekürt. Kämmerling gehört der SPD seit 1998 an, ist seit 2004 Mitglied im Rat der Stadt Eschweiler und seit vergangenem Jahr Stadtverbandsvorsitzender der SPD in Eschweiler.