Kreis Düren: SPD: Kreis Düren soll Geld zurückzahlen

Kreis Düren : SPD: Kreis Düren soll Geld zurückzahlen

„Die Haushaltslage der Städte und Gemeinden ist katastrophal“, bilanziert Josef Johann Schmitz, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag.

Aus diesem Grund hat die SPD einen Antrag gestellt, auf die Mehreinnahmen der Kreis- und der Jugendamtsumlage 2015 in Höhe von rund 7,5 Millionen Euro zu verzichten und den Kommunen das Geld zu erstatten. Gegenüber den Haushaltsplan-Ansätzen erziele der Kreis Düren deutliche Mehreinnahmen.

Es sei „ein Gebot der Vernunft und Fairness, diese Mehreinnahmen zu erstatten beziehungsweise die zukünftigen Zahlungen zu verringern“.

(sj)
Mehr von Aachener Zeitung