Kreis Heinsberg: „Spaß mit Musik“ lautet das Motto beim Offenen Unterricht

Kreis Heinsberg : „Spaß mit Musik“ lautet das Motto beim Offenen Unterricht

„Spaß mit Musik“ heißt das Motto beim Offenen Unterricht der Kreismusikschule Heinsberg an ihrem Übach-Palenberger Standort in Marienberg an der Schulstraße 38 (Comeniusschule) am Samstag, 16. April.

Interessierte Kinder und Jugendliche können von 14 bis 17 Uhr die unterschiedlichsten Instrumente hören, sehen und ausprobieren: Klavier und Keyboard, Blockflöte und Querflöte, Gitarre und Violine, Klarinette und Saxophon, Trompete und Schlagzeug.

Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer freuen sich darauf, sie in die Welt der Musikinstrumente einzuführen und alle Fragen rund um den Musikschulunterricht oder zur Miete oder zum Kauf eines Instruments zu beantworten. Schnell Entschlossene können bereits im Mai mit dem Unterricht beginnen.

In kleinen Konzertblöcken zeigen Instrumentalschüler im Laufe des Nachmittags, was sie bereits gelernt haben. Schon Kinder ab zwei oder drei Jahren können die Musikschule mit einem Elternteil, Oma oder Opa in der Musikmäuse-Gruppe besuchen. Ab vier Jahren bleiben die Kinder dann schon alleine in der Musikschule bei der musikalischen Früherziehung.

Informationen über neue Kurse ab September gibt es beim Offenen Unterricht. Auch für Erwachsene hat die Musikschule ein spezielles Angebot: die Zehnerkarte für den Instrumental- und Gesangsunterricht. Infos zur Kreismusikschule gibt es unter der Telefonnummer 02451/41412 oder 02431/5067.