Waldfeucht-Haaren: Spannende Radtour durch die Gemeinde Waldfeucht

Waldfeucht-Haaren : Spannende Radtour durch die Gemeinde Waldfeucht

Nachdem im vergangenen Jahr nur 15 Teilnehmer in Haaren an den Start gegangen waren, freute sich der Grünen-Ortsverband Waldfeucht in diesem Jahr über 53 Fahrradbegeisterte.

Die Gästeführerin Kuni Bürsgens war mit Headset und Lautsprecher auch auf die große Gruppe perfekt vorbereitet, und so ging es bei wunderschönem Sommerwetter mit dem Rad durch die Gemeinde Waldfeucht. Es gab viel Neues zu entdecken, wie zum Beispiel die Boden-Forschungsstation zwischen Waldfeucht-Haaren und Heinsberg-Karken.

Erwähnenswert ist, dass von 50 Teilnehmern circa 40 ein Fahrrad mit Tretunterstützung fuhren, was das Fahrradfahren selbst zwar sehr angenehm, die Tour mit so vielen aber auch anspruchsvoll machte, da die E-Biker normalerweise schneller unterwegs sind, als die „Muskelbiker“.

Insgesamt wurde die 30 Kilometer lange Tour aber auch bei den sommerlichen Temperaturen gut bewältigt.

Aufgrund der jetzt schon großen Nachfrage soll auch im nächsten Jahr vor den Sommerferien wieder eine Tour durch die Gemeinde Waldfeucht stattfinden.