Spannende Auktion: Kunst unterm Hammer

Spannende Auktion: Kunst unterm Hammer

Kreis Heinsberg. Beim Kunstverein Region Heinsberg in Unterbruch startete die traditionelle Kunstauktion, deren Nachverkauf in dieser Woche noch läuft.

Gleich mit der ersten Arbeit des Heinsberger Fotografen Uwe Piper erfolgte der Zuschlag auf die betitelte Fotografie „Metamorphosen”, die einen stolzen neuen Besitzer fand.

Eine Reihe weiterer Werke wechselten auf diese Weise ihre Besitzer, doch nicht alle Stücke fanden einen Abnehmer.

Auch mit seiner neuen Idee der Verlosung traf der Kunstverein voll ins Schwarze und schaffte somit eine spannungsreiche Kunstauktion. Verlost wurde unter den tatkräftigen Bietern eine gerahmte Unikatedition des Künstlers Volker Saul, die in die vier Wände einer jungen Familie aus Willich wechselte.

Die Arbeiten, die während der Auktion nicht versteigert wurden, können noch in dieser Woche im Nachverkauf erworben werden. Nach Terminabsprache unter Tel.02452/65598 oder aber zu den gängigen Öffnungszeiten des Kunstvereins Region Heinsberg sowie an diesem Dienstag oder Mittwoch, jeweils zwischen 9 und 11 Uhr, steht das Team des Kunstvereins für Anfragen bereit.