Brüggelchen: Sommerkirmes der St.-Lambertus-Schützen

Brüggelchen : Sommerkirmes der St.-Lambertus-Schützen

Die St.-Lambertus- Schützenbruderschaft Brüggelchen feiert vom 17. bis 19. August ihre Sommerkirmes.

Mit Zapfenstreich und Kranzniederlegung beginnt am Samstag das Kirmesprogramm.

Anschließend ist in der Dorfhalle Königsball, wobei das neue Königspaar, Willi Backes und Ehefrau Gisela, zum ersten Mal der Bevölkerung präsentiert wird.

Am Sonntag findet um 16.30 Uhr der große Festzug statt. Hierzu erwarten die Brüggelchener ihre Gäste aus Waldfeucht, die St.-Johannes-Baptist-Schützen mit ihren Majestäten und den Musikverein.

Nach dem Festzug findet am Feuerwehrgerätehaus die Parade statt. Der Sonntag klingt mit einem Familiennachmittag in der Dorfhalle aus.

Der Montag beginnt mit der heiligen Messe um 9.30 Uhr in der Dorfhalle. Im Anschluss findet zum ersten Mal an der Dorfhalle der Jugendprinzen-Vogelschuss statt, wozu die Bevölkerung recht herzlich eingeladen wird. Am Nachmittag wird dann nach einem kurzen Umzug um 15 Uhr der König für die Sommerkirmes 2003 ermittelt. Mit einem Dämmerschoppen endet die Sommerkirmes.

Zu den Veranstaltungen spielt an allen Tagen „Take 2”.

Die St.-Lambertus-Schützen bitten die Bevölkerung von Brüggelchen, an den Festtagen die Häuser zu beflaggen und die Veranstaltungen durch Besuch zu unterstützen.