Kreis Heinsberg: So rollen die Busse an den jecken Tagen durch das Kreisgebiet

Kreis Heinsberg : So rollen die Busse an den jecken Tagen durch das Kreisgebiet

Statt eines speziellen Tickets für die Karnevalszeit wird in diesem Jahr für den Zeitraum von Altweiberdonnerstag bis Veilchendienstag das AVV-Tages-Ticket für eine Person der Preisstufe 4 für 17,50 Euro angeboten.

Zwischen Altweiberdonnerstag und Veilchendienstag erworbene oder entwertete AVV-Tages-Tickets für eine Person der Preisstufe 4 gelten nach Angaben von West Verkehr bis einschließlich Veilchendienstag, 9. Februar, im gesamten AVV-Gebiet.

Auch neu: Rosenmontag ist im gesamten AVV ein Feiertag. Das heißt, am Rosenmontag werden für die Mitnahmeregelungen der Zeitkarten (Wochen- und Monatskarten Erwachsene, Job-Ticket) die Wochenend- und Feiertagsregelungen angewendet.

Demnach können am 8. Februar ganztägig ein Erwachsener und drei Kinder unter 15 Jahren mitgenommen werden. Die zeitlichen Begrenzungen (9 Uhr / 14 Uhr-Regelungen) werden am Rosenmontag aufgehoben, sodass Minigruppen-Ticket, Aktiv-Abo und Fun-­Ticket ganztägig genutzt werden können.

Von Altweiberdonnerstag bis Veilchendienstag fahren die kleinen und großen Busse der West so:

Altweiberdonnerstag, 4. Februar, und Freitag, 5. Februar: Verkehr wie montags bis freitags an Schultagen; Multi-Bus im Bereich Gangelt, Selfkant und Waldfeucht von 9 bis 12 und von 14 bis 22 Uhr; Multi-Bus-Verkehr im übrigen Kreisgebiet zwischen 20 und 22 Uhr.

Karnevalssamstag, 6. Februar: Verkehr wie samstags; Multi-Bus-Betrieb kreisweit von 6.30 bis 22 Uhr.

Karnevalssonntag, 7. Februar, und Rosenmontag, 8. Februar: Verkehr wie an Sonn- und Feiertagen (mit Einschränkungen durch Karnevalsumzüge); Multi-Bus-Einsatz kreisweit von 9 bis 22 Uhr. Die Linie SB 81 (Erkelenz — Rheydt — Mönchengladbach) verkehrt am Rosenmontag regulär wie montags bis freitags.

Veilchendienstag, 9. Februar: Verkehr wie montags bis freitags an Ferientagen; Multi-Bus im Bereich Gangelt, Selfkant und Waldfeucht von 6 bis 22 Uhr sowie Multi-Bus-Verkehr zwischen 20 und 22 Uhr im übrigen Kreisgebiet.

Die West bittet um Verständnis, dass es aufgrund der Karnevalsumzüge und Karnevalsveranstaltungen an verschiedenen Stellen im Verkehrsnetz zu Umleitungen und Beeinträchtigungen des Linienverkehrs kommen kann.

Die Servicestellen des Verkehrsbetriebes für Fahrplanauskunft (Telefon 02431/88-6767) sowie die Buchungszentrale für den Multi-Bus ( 02431/88-6688) stehen zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Das Kundenzentrum Verkehr ist am Altweiberdonnerstag (4. Februar) von 7.45 bis 12 Uhr geöffnet; die Verwaltung ist ebenfalls ab 12 Uhr geschlossen. Am Rosenmontag (8. Februar) bleiben sowohl Kundenzentrum als auch Verwaltung ganztägig geschlossen.