Kreis Heinsberg: Skat und Doppelkopf sind Trumpf bei der Gewerkschaft der Polizei

Kreis Heinsberg : Skat und Doppelkopf sind Trumpf bei der Gewerkschaft der Polizei

Heiß umkämpft waren die Titel beim Skat- und Doppelkopf-Turnier der Kreisgruppe Heinsberg der Gewerkschaft der Polizei. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Stephan Pusch spielten 14 Teilnehmer in der Kantine des Kreishauses in geselliger Runde die Sieger aus.

Willi Hermanns hatte das traditionelle Turnier bestens vorbereitet und auch das leibliche Wohl der Kartenspieler nicht aus dem Auge gelassen. Nach vierstündigen, spannenden Wettkämpfen konnte GdP-Kreisgruppenvorsitzender Harald Bosten die Pokale überreichen.

Sieger im Skat wurde Willi Deckers. Hans-Josef ­Barion landete auf dem zweiten Platz. Horst Göhring wurde Dritter. Das Doppelkopfturnier konnte Peter Dreissen für sich entscheiden. Leo Sieberichs belegte da den zweiten Platz. Harald Bosten sicherte sich den dritten Platz.

(defi)