Kreis Heinsberg: Selfkantbahn: Gillrath gesperrt

Kreis Heinsberg : Selfkantbahn: Gillrath gesperrt

Die Züge der Selfkantbahn können vorerst nur zwischen dem Bahnhof Schierwaldenrath und dem Haltepunkt Stahe verkehren.

„Wegen eines nicht ordnungsgemäßen Plangenehmigungsverfahrens für den Umbau des Bahnhofs Gillrath darf dieser Bahnhof zurzeit nicht angefahren werden“, teilte die Selfkantbahn mit.

Maßnahmen zur Behebung dieses formalen Mangels seien eingeleitet worden, „und die Sperrung des Bahnhofs Gillrath für die Züge der Selfkantbahn dürfte in Kürze wieder aufgehoben werden“, heißt es weiter. Die Selfkantbahn bittet ihre Fahrgäste, sich vor allem beim traditionellen Pfingstdampf an den beiden Pfingstfeiertagen zum Bahnhof Schierwaldenrath zu begeben, da am Haltepunkt Stahe nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen.

In Schierwaldenrath findet das Treffen von Oldtimern der Schiene und der Straße statt, dort startet auch der „Mühlenexpress“ zu seinen Rundfahrten, und dort kann ebenfalls die sehenswerte Sammlung von Schienenfahrzeugen aus allen Epochen der deutschen Kleinbahngeschichte besichtigt werden. Die Dampfzüge der Selfkantbahn fahren an beiden Pfingstfeiertagen jeweils ab 10.15 Uhr im Stundentakt bis 17.15 Uhr.