Kreis Heinsberg: Schulen ermitteln in Wegberg ihre Kreismeister im Badminton

Kreis Heinsberg : Schulen ermitteln in Wegberg ihre Kreismeister im Badminton

Die Kreismeister der Schulen im Badminton wurden in der Dreifach-Sporthalle in Wegberg ermittelt. Dabei gab es in der Wettkampfklasse I ein Aufeinandertreffen von zwei Mixed-Teams des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums (MKG) Wegberg, das die erste Mannschaft zu ihren Gunsten entscheiden konnte.

In den Wettkampfklassen II und III waren jeweils zwei MKG-Teams und eine Mannschaft der Realschule Oberbruch mit von der Partie. In der WK II siegte MKG I vor Oberbruch und MKG II. In der WK III behielt Oberbruch die Oberhand vor MKG I und MKG II.

Die beiden Kreismeister in den Wettkampfklassen II und III — also MKG und Oberbruch — haben sich für die Bezirkshauptrunde qua­lifiziert, die der Ausschuss für den Schulsport im Kreis Heinsberg am 9. Februar ebenfalls in Wegberg ausrichten wird.