Tüddern: Schützenbruderschaft St. Sebastianus Tüddern feiert ihren neuen Schützenkönig

Tüddern : Schützenbruderschaft St. Sebastianus Tüddern feiert ihren neuen Schützenkönig

Die St.-Sebastianus- Schützenbruderschaft Tüddern hat einen neuen Schützenkönig. Dieter Hausmanns hatte beim 154. Schuss Kimme und Korn bestens eingestellt und ließ den Holzvogel zu Boden segeln.

Als neue Adjutanten des Königs wurden Timo Kelleners und Karl Fiddelers auserkoren.

Begonnen hatte das Schützentreiben auf dem Dorfplatz mit den Jugendwettbewerben um den Jugend- und den Schülerprinzen. Feiern ließ sich als Schülerprinz nach dem 101. Schuss Ian Ruers. Im Prinzenschießen war es Maurice Schürmann, der nach dem 157. Schuss neuer Jugendprinz wurde.

Schützenkönig Hausmanns steht bereits am Sonntag, 6. Mai, im Mittelpunkt. Um 10.30 Uhr erfolgt die Königskrönung. Tüdderns Maikirmes findet vom 10. bis 13. Mai im Festzelt auf dem Dorfplatz statt. Am Donnerstag, 10. Mai, starten die Feierlichkeiten mit dem traditionellen Kapellentreffen. Ab 15 Uhr spielen De Büsch Band und De Gaambloazers. Weiter geht es am Freitag, 11. Mai, ab 19 Uhr mit der legendären Tribal-Night und der Sansibar. DJ Hansi sorgt für Stimmung.

Am Samstag, 12. Mai, findet der Königsball und die Musiknacht mit der Live-Coverband Klangstadt ab 20 Uhr statt. Am Kirmessonntag, 13. Mai, findet ab 15.30 Uhr der Festzug mit befreundeten Bruderschaften und den Ortsvereinen mit abschließender Parade am Dorfplatz statt. Anschließend spielt im Festzelt Orkest Compact.

(agsb)