Kreis Heinsberg: „Schmalspur-Expo” bei der Selfkantbahn

Kreis Heinsberg : „Schmalspur-Expo” bei der Selfkantbahn

Zum Anziehungspunkt für Modellbahnfreunde werden am Samstag, 3.Oktober, und Sonntag, 4. Oktober, die Selfkantbahn und der Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath mit der „Schmalspur-Expo”. Diese Ausstellung wird eine der größten für Schmalspurbahn-Modellbauer in Deutschland sein.

Die Arbeitsgemeinschaft Schmalspur ist in diesem Jahr wieder bei der Selfkantbahn zu Gast und präsentiert Modellbahnanlagen in allen Maßstäben in voller Aktion. Die Modellbahnen haben eines gemeinsam: Die Vorbilder sind samt und sonders Schmalspurbahnen.

Im Modell werden zu besichtigen sein die Inselbahn der Nordseeinsel Spiekeroog, die Kleinbahn Leer-Aurich-Wittmund, eine polnische Schmalspurbahn, eine amerikanische Waldbahn, Anlagen nach dem Modell der Selfkantbahn und viele kleinere Schaustücke, Module, Modelle und Kleinanlagen zur Geschichte der Schmalspurbahnen in Europa.

Daneben werden Schmalspur-Vereine ihre Arbeit präsentieren. Es werden Fachbücher und Videos, Original-Eisenbahnartikel, Laserbausätze für die Spur 0, Landschaftsbaumaterial und Spur-0-Zubehör ausgestellt und zum Kauf angeboten

Am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr laden die liebevoll gestalteten Modellbahnanlagen in der großen Fahrzeughalle und in der benachbarten Vereinshalle am Bahnhof Schierwaldenrath zur Besichtigung ein.

Die Selfkantbahn fährt an beiden Tagen mit zwei Dampflokomotiven. Der erste Zug am Samstag und Sonntag fährt um 10.30 Uhr ab Schierwaldenrath, der letzte Zug jeweils um 17.55 Uhr ab Gillrath.

Mit der „Schmalspur-Expo” schließt die sommerliche Fahrsaison 2009 der Selfkantbahn. Danach beginnen die Vorbereitungen für die Nikolausfahrten, die zwischen 28. November und 20. Dezember stattfinden.