Kreis Heinsberg: Schlosskonzert: „Jazz vom Feinsten“ ist angesagt

Kreis Heinsberg : Schlosskonzert: „Jazz vom Feinsten“ ist angesagt

Die Freunde der Kammermusik in Übach-Palenberg und die Stadt Übach-Palenberg laden für Sonntag, 5. Juni, 18 Uhr, zu ihrem 33. Schlosskonzert in das Schloss Zweibrüggen in Übach-Palenberg ein: „Jazz vom Feinsten“ ist angesagt.

Auf vielfachen Wunsch von Besuchern der Konzerte haben sich die Veranstalter bei dem letzten Schlosskonzert der 44. Konzertreihe für das Frank-Ollertz-Trio mit Frank Ollertz, Jo Didderen und Steffen Thormählen entschieden. Das klassische Trio aus Klavier, Kontrabass und Drumset gilt als eine der zentralen Besetzungen im Jazz. Musikalische Grundlage vom Frank-Ollertz-Trio sind neben Eigenkompositionen des Bandleaders vor allem die traditionellen Jazz-Standards, die bekannten Melodien aus dem „Great American Songbook“. Die Arrangements sind stilistisch vielfältig, manchmal sogar mit Elementen aus der klassischen Musik, und klingen im improvisatorischen Prozess der drei gleichberechtigten musikalischen Partner immer wieder frisch, neu und anders.

Als Jazz-Pianist, Keyboarder und Lehrer an der Heinsberger Jugendmusikschule ist Frank Ollertz eine Institution in der Region, wenn es um den groovigen und gepflegten Sound an den Tasten geht. Ob als Pianist in unterschiedlichen Jazzbesetzungen, als einfühlsamer Begleiter junger Gesangstalente oder als Keyboarder mit brodelndem Latin-Sounds: Es gibt kaum eine Besetzung, mit der der gebürtige Waldenrather sein Publikum nicht mitgerissen hätte. Mit seinem klangvollen, melodiösen und groovigen Spiel ist Jo Didderen schon lange ein gefragter Bassist in der euregionalen Musikszene. In Kürze erscheint seine zweite CD unter eigenem Namen, an der auch Steffen Thormählen als Schlagzeuger und Produzent maßgeblich mitgewirkt hat. Die beiden sind auch ein eingespieltes Rhythmusteam in anderen Besetzungen.

Eintrittskarten für das Konzert unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch sind ab 18. Mai erhältlich im Rathaus von Übach-Palenberg (Servicestelle, Telefon 02451/9793327). Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 02451/43875 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail an info@freunde-der-kammermusik-uep.de. Das Schloss ist barrierefrei zu erreichen.