Heinsberg: Schlägerei auf der Ostpromenade

Heinsberg : Schlägerei auf der Ostpromenade

Drei brutale Schläger sind am Freitagabend auf der Ostpromenade in Heinsberg festgenommen worden.

Zeugen hatten gegen 21.35 Uhr eine Prügelei gemeldet. Sie gaben an, dass vier Männer auf einen jungen Mann einschlugen, ihn in den „Schwitzkasten” nahmen und gleichzeitig auf ihn eintraten.

Das Opfer konnte schließlich fliehen und wurde laut Zeugen von einer Frau mit einem Auto mitgenommen. Der junge Mann war zwischen 20 und 25 Jahre alt. Er soll im Gesicht stark geblutet haben und hat sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet.

Drei der Schläger konnten ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Ihnen wurden Blutproben entnommen.