Schiffspassage ab Stralsund / bis Berlin: Ostsee in Sicht

Schiffspassage ab Stralsund / bis Berlin: Ostsee in Sicht

Reisepreis: 1.199,- € für Abonnenten 22.06.2013 - 29.06.2013

Beschreibung:

Bereits im Jahr 1818 ließ sich Caspar David Friedrich von den imposanten Kreidefelsen der Stubbenkammer inspirieren. Die landschaftliche Schönheit Rügens ist immer noch bezaubernd. Schlendern Sie durch Usedoms wunderschöne Seebäder. Rund 40 Kilometer schönster Strand machen Usedom zu einem beliebten Urlaubsziel.
Die herrliche Oder wird auf dieser Flussreise Ihre Straße von Deutschland nach Polen sein. Ganze 36 Meter Höhenunterschied können Wasserfahrzeuge im Schiffshebewerk Niederfi now überwinden. Der raffi nierte „Schiff- Fahrstuhl“ im Oder-Havel-Kanal wurde vor knapp 80 Jahren in Betrieb genommen und ist das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk Deutschlands.
Kontrastreich geht es weiter — durch das historische Potsdam mit seinem idyllischen Schloss Sanssouci, das Ihrem eleganten Schiff zu seinem Namen verhalf. Brandenburger Tor, Reichstag und Kurfürstendamm in Berlin sind das eindrucksvolle Ziel Ihrer Reise. Hier pulsiert das Leben, hier lässt sich Geschichte live erleben.

Reiseverlauf:

Sa. 22.06.

Bustransfer von Aachen, Jülich und Düren nach Stralsund Einschiffung ab 16.00 Uhr

So. 23.06.

Stralsund, Vitte/Hiddensee, HT Planwagenfahrt 21,—, Insel Hiddensee

Mo. 24.06.

Vitte/Hiddensee Lauterbach, HT Königsstuhl und Binz 39,—, Wolgast

Di. 25.06.

Wolgast, HT Usedom Inselbesichtigung 29,—, Stettin/Polen

Mi. 26.06.

Stettin/Polen HT Stadtbesichtigung 32,—, Schwedt, Wiedereinschiffung SHW Niederfinow 20.30 Schiffshebewerk, Eberswalde

Do. 27.06.

Eberswalde, Oranienburg, HT Berlin Stadtrundfahrt 33,—, Berlin Tegel, Wiedereinschiffung, Potsdam

Fr. 28.06.

Potsdam, HT Stadtbesichtigung 33,—, Berlin/Spandau, HT Das andere Berlin 33,—

Sa. 29.06.

Berlin/Spandau Ausschiffung nach dem Frühstück, Bustranser nach Aachen, Jülich und Düren

Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.
HT = Halbtagesausflug

Reisepreis Detail:

Zweibett, außen, achtern Hauptdeck, (Frühb.) 1.199,—, (Normalp.) 1.279,—

Zweibett, außen Hauptdeck, (Frühb.) 1.299,—, (Normalp.) 1.389,—

Zweibett, außen Panoramadeck, (Frühb.) 1.499,—, (Normalp.) 1.599,—

Einzel, außen Panoramadeck, (Frühb.) 1.999,—, (Normalp.) 2.099,—

(Frühb.) = Frühbucherpreis
(Normalp.) = Normalpreis

Weitere Informationen:

• Indienststellung 2000 unter deutscher Flagge
• Länge 82 m, Breite 9,5 m
• 25 Besatzungsmitglieder
• 80 Passagiere
• 2 Kabinendecks
• Stromspannung 220 Volt
• Fahrstuhl zwischen Haupt- und Panoramadeck
• Treppenlift zum Sonnendeck

Alle Außenkabinen sind komfortabel ausgestattet und auf zwei Decks verteilt. Zu der Standardausstattung der Kabinen gehören neben einem Panoramafenster auch Satelliten-Fernsehen, ein Safe, Klimaanlage sowie ein Bad mit Dusche, WC und Haartrockner. Die zwei Einzelbetten lassen sich tagsüber in eine Sitzgruppe verwandeln.

Reisepapiere
Sie benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Veranstalter:

PLANTOURS Kreuzfahrten

Eingeschlossene Leistungen:

• Bustransfer von Aachen, Jülich und Düren nach Stralsund und zurück von Berlin
• Schiffsreise in der gewählten Kabine/Kategorie
• Hafengebühren für Ein- und Ausschiffung sowie Schleusengebühren
• Begrüßungscocktail an Bord
• Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittag- und Abendessen
• Festliches Kapitänsdinner
• Informationsmaterial für Ihre Reise
• PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
• PLANTOURS Kreuzfahrten-Tasche
• Reisebegleitung ab/bis Aachen (ab 15 Personen)
Sonderleistung für Abonnenten des Zeitungsverlages Aachen: Landausflugsgutschein in Höhe von € 30,— p.P.

Dokumente zum Downloaden

Stralsund-Prospekt zum Herunterladen