Düren: Schaufelradsegment schmückt nun das das Besucherforum

Düren : Schaufelradsegment schmückt nun das das Besucherforum

Im Tagebau hat es ausgedient, doch in der Begegnungs- und Informationsstätte Forum:terra nova in Elsdorf hat das Schaufelradsegment ein neues zu Hause gefunden. Zwei Tieflader, zwei Schwerlastkräne und viele Mitarbeiter sorgten für einen reibungslosen Umzug des alten, rund 25 Tonnen schweren Rades aus dem Tagebau Hambach.

Das Schaufelrad war 33 Jahre lang das „Gebiss” des Baggers 290. Bei einer Generalüberholung vor knapp vier Monaten bekam der Stahlkoloss neue „Zähne”. Das alte Bagger-Stück mit einer Höhe von neun Metern erhielt einen Ehrenplatz auf einer Betonplattform vor dem Gebäude. Das Schaufelradsegment rundet das Angebot des Forums ab.

Aussichtspunkte und Ausstellungen sind bereits feste Bestandteile. Der Stahlkoloss soll einen Live-Eindruck von den Dimensionen des Braunkohlenabbaus vermitteln.