Hückelhoven: Saffelen hat Ärger mit Uetterath

Hückelhoven : Saffelen hat Ärger mit Uetterath

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und mit ihr auch das Rurtal Trio, verkündeten Marc Breuer (Brüh) und Christian Marchaski (Mahoni) in Erkelenz.

Sie wollen ein märchenhaftes Weihnachtsprogramm „mit gut aussehenden Prinzen” präsentieren, hieß es augenzwinkernd. So präsentiert das Zwei-Mann-Trio am Freitag, 16., und am Samstag, 17. Dezember, ab 20 Uhr in Hückelhoven, in der Aula des Gymnasiums sein abendfüllendes Weihnachtsprogramm „Jingle Bells in Uetterath” mit großer After-Show-Christmas-Party.

„Ein romantischer Traum aus Tannenduft, festlichem Lichterglanz und Rinderrouladen mit Kartoffelpüree und Soße, Betriebsweihnachtsfeier, Geschenken und übermäßigem Lebkuchengenuss”, kündigen sie an. Die Zuschauer erwarte zwei Stunden Kabarett vom Feinsten.

Marchaski betont, dass es sich bei dem Weihnachtsprogramm nicht um das Programm handelt, das sie vergangenes Jahr in Wickrath aufgeführt haben. Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

Kartenverkauf: im Ticketshop des Zeitungsverlages Aachen in der Mayerschen Buchhandlung, Aachen, Buchkremerstr.; im Verlagsgebäude des Zeitungsverlages Aachen, Aachen, Dresdener Straße3; sowie in allen Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung (Heinsberg, Buchhandlung Gollenstede, Hochstr. 62; Geilenkirchen, Buchhandlung Sonntag, Gerbergasse27); Info und Beratung: Tel.0241/5101175.

Online-Ticketshop