Erkelenz-Kückhoven: Sängerbund feiert 120-jähriges Bestehen mit Festkonzert

Erkelenz-Kückhoven : Sängerbund feiert 120-jähriges Bestehen mit Festkonzert

120 Jahre alt ist der MGV Sängerbund Cäcilia 1889 und feierte jetzt sein 120-jähriges Bestehen. Deshalb veranstaltete der Vorstand ein Festkonzert in der Mehrzweckhalle.

Im Gespräch sagte der Dirigent Peter Stresius sehr deutlich, dass man ohne Unterstützung aus Holzweiler nicht mehr auftreten könne.

„Aber wir machen so lange, wie es geht”, war sein fester Entschluss und der seiner Sänger. In Kückhoven kämpft man wie in vielen anderen Männerchören um jüngeren Nachwuchs.

Und so war es ein mehr als vernünftiger Entschluss zum Konzert wieder eine Chorgemeinschaft mit dem MGV Liedertafel Holzweiler einzugehen. So kam ein ganz beachtlicher Klangkörper zustande.

Eine weitere gute Idee war, sich vom Orchester des Cusanus-Gymnasiums unter der Leitung von Mechthild Prüfert-Schmitz unterstützen zu lassen. Eigentlich war es mehr als eine Unterstützung.

Hier wurde von Jung und Alt vokal und instrumental musiziert und das alles ergab eine besondere Mischung der ausgesuchten Vorträge.

Es gab abschließend zahlreiche Dankesworte, auch an das Publikum, das die Mehrzweckhalle nicht völlig füllte, besonders aber an die Mitwirkenden und Blumen, gesäumt von herzlichem Beifall der Anwesenden.