Hückelhoven: Rollerfahrer beim Ausparken übersehen

Hückelhoven : Rollerfahrer beim Ausparken übersehen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße am Liedberg ist ein 18-jähriger Hückelhovener am Donnerstag schwer verletzt worden.

Um 14.30 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Vespa-Roller die Straße Am Lieberg aus Richtung Hückelhoven kommend in Richtung Doveren.
Ein 36-jähriger Mann aus Niederkrüchten parkte zur gleichen Zeit sein Auto aus einer Parklücke aus und übersah dabei den herannahenden Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Hückelhovener stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass er mit einem Rettungstransportfahrzeug zum Krankenhaus nach Erkelenz transportiert wurde.