Hückelhoven-Ratheim: Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Hückelhoven-Ratheim : Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein 17-Jähriger aus Hückelhoven ist mit seinem Motorroller an der Ampel auf der Buscherbahn gegen das Heck eines abbiegenden Autos geprallt und schwer verletzt worden.

Am Donnerstag gegen 20.35 Uhr fuhr eine 26-jährige Frau aus Hückelhoven mit ihrem Pkw auf der Buscherbahn in Richtung Jacobastraße. Am Stoppschild hielt sie an, um nach links in die
Jacobastraße abzubiegen.

Der Jugendliche war mit seinem Motorroller von Hückelhoven in Richtung Zechenring unterwegs, als er mit dem abbiegenden Wagen der Frau kollidierte und stürzte. Dabei zog er sich Beinverletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle musste er zur stationären Behandlung ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden.