Selfkant: Restmüll wird teurer

Selfkant : Restmüll wird teurer

Die Müllgebühren in der Gemeinde Selfkant für Restmülltonnen werden erhöht. Die Kosten für die Biotonne dagegen bleiben gleich. Die Jahresgebühr für ein 60-Liter-Gefäß bei 14-tägiger Leerung wird von rund 141 Euro auf 165 Euro angehoben.

Bei vierwöchentlicher Leerung beträgt die Steigerung rund 12 Euro von 70 auf 82 Euro. Die 80-Liter-Tonne, die alle zwei Wochen geleert wird, kostet 212 Euro bisher 181 Euro. Eine Leerung alle vier Wochen erhöht sich von 90 Euro auf 106 Euro. Die 120-Liter-Tonne steigert sich bei 14-tägiger Leerung von 261 Euro auf 307 Euro und bei vierwöchiger Leerung von 130 auf 153 Euro.

Die Kosten für den häufig gewerblich genutzten 1100-Liter-Container liegen bei einer Leerung alle zwei Wochen nun bei 2785 Euro. Der bisherige Betrag war 2371 Euro. Der 70-Liter-Beistellsack kostet statt 5 Euro nun 8 Euro. Dies haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses einstimmig beschlossen.