Kreis Heinsberg: Realschule aus Heinsberg gewinnt das 32. Erka-Fußballturnier

Kreis Heinsberg : Realschule aus Heinsberg gewinnt das 32. Erka-Fußballturnier

Die Mannschaft aus Heinsberg gewann das Erka-Fußballturnier für ­Realschulteams aus dem Kreis Heinsberg mit einem 3:1-Endspielsieg gegen Gangelt.

Schulleiter Willi Schmitz von der gastgebenden Europaschule Erkelenz und Rolf Göbner, Initiator und Organisator des beliebten Turniers, würdigten die „fairen Spiele“ — auch ein Verdienst der Schiedsrichter Murat Julevic und Hans Radünz.

Am 32. Erka-Turnier hatten sich acht Realschulen beteiligt. Das Spiel um den dritten Platz entschied Erkelenz mit 5:0 gegen Oberbruch für sich. Ratheim gewann die Partie um den Platz fünf gegen Wegberg nach Neunmeterschießen. Im Spiel um den siebten Rang siegte Übach-Palenberg mit 2:1 gegen Geilenkirchen.