Kreis Heinsberg: Rauschgift in Heinsberg sichergestellt

Kreis Heinsberg : Rauschgift in Heinsberg sichergestellt

Am vergangenen Wochenende wurden bei Polizeikontrollen fünf Fahrten unter Alkoholeinfluss im Heinsberger Stadtgebiet gestoppt. Den Verkehrsteilnehmern wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet.

Zwei Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen und zwei Führerscheine sind sichergestellt worden. Bei einer Kontrolle in Unterbruch wurde ein Jugendlicher angehalten, der einen Motorroller im öffentlichen Verkehrsraum führte, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihm wurde ebenfalls die Weiterfahrt untersagt und Anzeige gegen ihn erstattet.

Bei Personenüberprüfungen in Geilenkirchen und Übach-Palenberg fanden Polizeibeamte bei insgesamt drei Personen Marihuana und andere Betäubungsmittel. Das Rauschgifte wurden sichergestellt und Anzeige erstattet, teilte die Polizei mit.