Rad-Stars im Kreis: Prämiensprint in Gangelt

Rad-Stars im Kreis: Prämiensprint in Gangelt

Kreis Heinsberg. Im vergangenen Jahr gab die Eneco-Tour, die Niederlande-Rundfahrt der Radrennprofis, mit Stars wie Erik Zabel, Alessandro Petacchi oder Vjatceslac Ekimov im Feld bei ihrer Passage über die alte Transitstraße ein kurzes Gastspiel im Kreis Heinsberg.

Auch in diesem Jahr steht das Kreisgebiet wieder auf dem Streckenplan.

Die fünfte Etappe der Eneco-Tour 2004 wird am Freitag, 27. August, morgens um 10.45 Uhr in Düsseldorf gestartet. Sie führt zunächst über Bergheim und Nideggen in die Eifel und dann zur Zielankunft gegen 16 Uhr nach 205 Kilometern in Sittard-Geleen (wo am nächsten Morgen um 11.25 Uhr die Finaletappe über 200,4 Kilometer nach Landgraaf beginnt).

Die Radsportfreunde im Kreis Heinsberg dürfen sich auf einen besonderen Höhepunkt am 27.August freuen, denn nach 188,6 Kilometer soll gegen 15.20 Uhr in Gangelt auf der B56 (Sittarder Straße) ein Prämiensprint erfolgen. Da ist also für zusätzliche Spannung gesorgt.

Ein Hauch von „Tour de France” wird in der Region wehen. Die Niederlande-Rundfahrt gehört zu den international renommierten Etappenfahrten. Auftakt ist diesmal am 24.August in Oudenbosch. Zielstädte sind Hoorn, Nijverdal, Goch, Sittard-Geleen und Landgraaf. An fünf Tagen stehen sechs Etappen über insgesamt 900 Kilometer auf dem Programm.

Infos zur Niederlande-Rundfahrt gibt es im Internet unter http://www.enecotour.com

Mehr von Aachener Zeitung