Protestzeichen: Grüne starten Disco-Bus-Tour

Protestzeichen: Grüne starten Disco-Bus-Tour

Kreis Heinsberg. Bekanntlich wurde im Kreistag das Aus für den „Disco-Bus” beschlossen. Die Grünen wollen das so nicht hinnehmen. Sie wollen dagegen ein Zeichen setzen!

Deshalb haben die Grünen einen Bus gechartert, der allen interessierten Jugendlichen am 6. September kostenlos die Möglichkeit bietet, mit diesem Bus vier Discos ihrer Wahl anzufahren: Cheetah, In Vincula, Himmerich und Rockfabrik.

Fahrt zur Disco

Wegberg, Post 19.45 Uhr

Erkelenz, Bahnhof 20 / 22.30

Hückelhoven, Bahnh. 20.15 / 22.45

Ratheim, Schule 20.20 / 22.50

Heinsberg, Busbhf. 20.35 / 23.05

Oberbruch, Cheetah 20.45 / 23.15

Oberbruch, In Vincula 20.47/23.17

Himmerich, Himmerich 21 / 23.30

Geilenkirchen, Bhf. 21.15 / 23.45

Übach, Rockfabrik 21.20 / 23.50

Fahrt nach Hause

Übach, Rockfabrik 0.20 / 2.40

Geilenkirchen, Bhf. 0.25 / 2.45

Himmerich, Himmerich 0.40 / 3.00

Oberbruch, In Vincula 0.53 / 3.13

Oberbruch, Cheetah 0.55 / 3.15

Heinsberg, Busbahnhof 1.05 / 3.25

Ratheim, Schule 1.20 / 3.40

Hückelhoven, Bahnhof 1.25 / 3.45

Erkelenz, Bahnhof 1.40 / 4.00

Wegberg, Post 1.55 Uhr

Mit dieser Disco-Bus-Aktion wollen die Grünen protestieren gegen die Sparmaßnahmen der Kreiswerke und gegen die „jugendfeindliche” Politik im Kreis.

Die Grünen fordern die Wiederbelebung des Disco-Busses und eine bessere Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auch die Abgeordneten Christa Nickels und Dr. Ruth Seidl haben ihr Kommen angekündigt.