Wegberg: Powerwochende im Wegberger Kultursommer

Wegberg : Powerwochende im Wegberger Kultursommer

Das Powerwochenende des diesjährigen Kultursommers in Wegberg findet am 26. und 27. Juli findet statt.

Den Anfang am Samstag, 26. Juli, macht um um 20 Uhr die Band Jelly Green. Jelly Green werden das Publikum mit Evergreens der Rock und Popmusik unterhalten.

Um 22 Uhr ist es soweit: Bongiovio - The Tribute to Bon Jovi, der Name ist also Programm - Bongiovio, die ultimative Bon Jovi-Tributeband, präsentiert die Musik einer der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten: Bon Jovi. Mit ihrem druck- und stimmungsvollen Live-Sound vermitteln Bongiovio jedem Fan Feeling und die Präsenz eines Bon Jovi-Konzerts, ob vor 100 oder 10.000 Leuten. Mit Leadsänger West steht ein überzeugter Bon Jovi-Fan und Showman vor der Band. Für Bongiovio stehen Entertainment, 100 Prozent Publikumskontakt und musikalische Authensität bei jeder Show gleichauf an erster Stelle.Seit nunmehr über acht Jahren touren Bongiovio durch Deutschland und Europa. Immer gibt es wieder begeisterte Reaktionen von Fans aller Altersklassen, ihre Musik spricht fast jeden an. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 27. Juli, startet der Kultursommer mit einem Jazz-Frühschoppen der Gruppen Äntertäner aus Mönchengladbach. Beginn dieser Veranstaltung um 11 Uhr. Am Nachmittag ab 15 Uhr werden die Bürgerinnen und Bürger unterhalten von der Mandolinenspielschar Myhl. Die Mandolinenspielschar beigeisterte bereits im vergangenen Jahr das Publikum. Auch hier gilt wie bei allen anderen Veranstaltungen des Kultursommers in Wegberg der Eintritt frei.