Kreis Heinsberg: Polizei- und Bürgerfest der Heinsberger Kreisgruppe: Buntes Programm und viel Applaus

Kreis Heinsberg : Polizei- und Bürgerfest der Heinsberger Kreisgruppe: Buntes Programm und viel Applaus

Harald Bosten, der Vorsitzende der Heinsberger Kreisgruppe in der Gewerkschaft der Polizei (GdP), freute sich sehr, beim 46. Polizei- und Bürgerfest der GdP im Hilfarther Saal Sodekamp-Dohmen so viele Besucher begrüßen zu können, die sich der Grippewelle widersetzt hatten. Ihnen allen wünschte er kurzweilige Unterhaltung und frohe Stunden bei einem ansprechenden Programm.

Zuvor jedoch hieß der GdP-Kreisvorsitzende eine Reihe von Ehrengästen willkommen, unter anderem den Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle, Landrat Stephan Pusch, die stellvertetende Hückelhovener Bürgermeisterin Andrea Axer, Erwin Dahlmanns vom Polizeibeirat, den ehemaligen Bundestagsabgeodneten Norbert Spinrath, den DGB-Kreisvorsitzenden Willi Klaßen, Harald Stutzenberger vom GdP-Landesverband NRW und Franz Heinrichs von der International Police Association, dem Polizeifreundschaftsverband. Gewaltbereitschaft und Respektlosigkeit gegenüber der Polizei waren ein weiteres Thema seiner Begrüßungsworte, ehe ein buntes Programm über die Bühne ging und die Besucherinnen und Besucher zu starkem Applaus motivierte.

Jörg Hammerschmidt hatte die Moderation übernommen und konnte einen Knüller nach dem anderen ankündigen. Da begeisterte ein Jongleur auf Rollschuhen mit seiner originellen und sportlich-dynamischen Darbietung als TJ-Wheels ebenso wie die Showlights, die Tanzsportgruppe der DJK Waldenrath mit ihren tanzbegeisterten Mädchen, oder NRW-Meister Paul Reppenhagen vom Tanzsportverein Geilenkirchen. Brillante Trompetenklänge waren von Lutz Kniep zu hören.

Da wollte auch der Moderator Jörg Hammerschmidt nicht abseits stehen und glänzte mit einer gekonnten Stimmenparodie. Die Programmgestalter des Polizei- und Bürgerfestes hatten sich jedenfalls eine Menge Originelles einfallen lassen. Und die Gäste dankten es ihnen mit langanhaltendem Beifall.

(koe)