Kreis Düren: Polizei kontrolliert fast 1000 Autofahrer

Kreis Düren : Polizei kontrolliert fast 1000 Autofahrer

Bei zwei Schwerpunkteinsätzen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur gleichzeitigen Reduzierung der Straßenkriminalität hat die Polizei am Freitag und am Samstag erhöhte Präsenz auf den Straßen im Kreis gezeigt.

Bei den beiden Überprüfungen war die Polizei kreisweit an nicht angekündigten Kontrollstellen aktiv. Insgesamt wurden an beiden Tagen 980 Kraftfahrzeuge und deren Insassen überprüft sowie 41 Alcotests und vier Drogenvortests bei Fahrzeugführern gemacht.

Die im Einsatz dokumentierten Ermittlungen führten auch zur Vollstreckung von zwei Haftbefehlen gegen gesuchte Personen sowie zur Sicherstellung eines als gestohlen gemeldeten Mofas.