Hückelhoven-Ratheim: Peter Töws zieht größten Fisch an Land

Hückelhoven-Ratheim : Peter Töws zieht größten Fisch an Land

Trotz rückläufiger Mitgliederzahlen ist der Angelsportverein aus Ratheim der größte Angelsportverein in der Region und einer der größten Vereine im Stadtgebiet von Hückelhoven. Immerhin zählen die Petri-Jünger noch 455 Mitglieder.

Vorsitzender Hubert Pantin zog auf der Jahreshauptversammlung im dicht besetzten Vereinslokal „Op d„r Keller” eine positive Bilanz. Er ging auf das traditionelle Königsangeln ein und hob als Angelkönige 2007 bei den Senioren Siegfried Göckler und bei den Schülern Michael Franz hervor. Den größten Fisch hatte im vergangenen Jahr Peter Töws an der Angel: einen 1,64 Meter langen und 35 Kilogramm schweren Wels.

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung standen Ehrungen. So wurden Hans Schillings für 20-jährige und Paul Betsch sowie Bernd Gödecke für 30-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Besondere Ehrungen nahm anschließend Herbert Klothen vom Rheinischen Fischereiverband vor. Christian Pantin und Hubert Pantin gehören dem Verein seit 40 Jahren an. Sie haben sich beide um den Verein sehr verdient gemacht. Schließlich standen und stehen beide dem Verein seit vielen Jahren als Vorsitzende vor.

Eine noch seltenere Ehrung konnte abschließend Kurt Geißler erfahren. Er gehört dem Verein seit 50 Jahren an und ist über den ganzen Zeitraum als Kassierer tätig. Ehrenteller, Urkunden, ein Geschenk des Vereins und lautstarker Beifall waren der verdiente Lohn für so viel Engagement.