Kreis Heinsberg: Norbert Reyans bleibt an der Spitze der CDU-Kreistagsfraktion

Kreis Heinsberg : Norbert Reyans bleibt an der Spitze der CDU-Kreistagsfraktion

Nach den Kommunalwahlen haben sich die neu gewählten Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion im Heinsberger Kreishaus versammelt, um sich in einer vorbereitenden Sitzung zu positionieren und schnellstmöglich handlungsfähig zu sein.

In der vom CDU-Kreisvorsitzenden Bernd Krückel geleiteten Versammlung wurde zunächst ein Blick zurück auf die Wahlergebnisse geworfen. Nach wie vor bleibt die nunmehr 28-köpfige CDU-Kreistagsfraktion mit absoluter Mehrheit stärkste Kraft im Kreistag. Dies und auch das Ergebnis von 60,8 Prozent bei der Wiederwahl von Landrat Stephan Pusch wurde als Vertrauensbeweis bewertet, dem die gewählten CDU-Vertreter mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln gerecht werden wollen.

Bei den Vorstandsneuwahlen wurde Norbert Reyans einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt; ebenso Erwin Dahlmanns und Harald Schlößer als erster und zweiter Stellvertreter. Mit breiter Mehrheit wurde Edith Schaaf als Schatzmeisterin wiedergewählt. Ebenso erhielt Josef Thelen als neuer Pressesprecher eine breite Mehrheit. Bei der Vorwahl des ersten stellvertretenden Landrates votierte die Fraktion einstimmig für den bisherigen Amtsinhaber Willi Paffen. Wiljo Caron wurde mit breiter Mehrheit als zweiter stellvertretender Landrat vornominiert.

Norbert Reyans bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte der neuen Fraktion eine ebenso erfolgreiche Arbeit für die weitere Zukunft.