Gangelt: Nikolausmarkt in Gangelt ist ein Publikumsmagnet

Gangelt : Nikolausmarkt in Gangelt ist ein Publikumsmagnet

Wird das Wetter mitspielen? Diese Frage beschäftigt nicht nur die Organisatoren des Gangelter Nikolausmarktes, der am ersten Advent seine 21. Auflage erlebt.

Das ist traditionell der Tag, an dem Gangelt aus allen Nähten platzt. Was vor 21 Jahren beschaulich begann, ist heute ein Publikumsmagnet weit über den Kreis Heinsberg hinaus. Rund 180 Aussteller sind am 29. November in Gangelt zu Gast.

Die Sittarder Straße wurde aus organisatorischen Gründen wieder heraus genommen. So konzentriert sich der Nikolausmarkt nun wieder rund um die Heinsberger Straße und am Markt/Bruchstraße. Dabei präsentiert sich die Bruchstraße neu gestaltet und mit einem herrlichen Bild.

Um 10 Uhr wird das Treiben von Bürgermeister Bernhard Tholen eröffnet, die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr. Nach den schlechtwetterbedingten Absagen der letzten Jahre will man nun wieder mit einen Feuerwerk den Markt schließen.