Wassenberg-Ophoven: Nikolaus wird mit Leckereien aufgewogen

Wassenberg-Ophoven : Nikolaus wird mit Leckereien aufgewogen

Die kleinen Besucher sollen wieder im Mittelpunkt des Adventsmarktes am Wochenende, 26. und 27. November, stehen, der sich zum 18. Mal in einer beispielhaften Gemeinschaftsaktion in den Dienst kranker Kinder stellt.

Ein abwechslungsreiches und dabei kostenloses Programm wartet auf die Kleinen. Selbstverständlich gibt es such eine Menge Attraktionen und Möglichkeiten für Erwachsene. Vom Kinderschminken über den beliebten Marktexpress, Fahrtattraktionen, die Fotoaktion auf dem Motorrad der Polizei bis hin zum Streichelzoo oder zum tollen Clown-Programm ist die Auswahl riesig.

Die „Maus vom WDR” wird Samstag wieder über den Markt wandern. Das lebende Krippenspiel der Ophovener Kinder im alten Pfarrgarten probt bereits seit Wochen. Der Nikolaus verteilt kostenlos 1500 Weckmänner und frisches Obst. Für die großen Besucher gibt es jede Menge ortstypische Köstlichkeiten - vom gebratenen Panhas bis zu köstlichen Säften und Gelees.

Im Ausstellungszelt zeigen junge Handwerker aus dem Kreisgebiet ihre Gesellenstücke. Eine ganze Reihe wertvoller Kleinmöbelteile stellen sie zum Verkauf für den guten Zweck zur Verfügung. Der Spielzeugmarkt ist wieder eine riesige Fundgrube. Erstmals wird er wieder im ehemaligen Restaurant Ritterbecks im Rahmen einer tollen Lichtschau zu besichtigen sein.

Mehr als 1000 kleine Nikoläuse - einer drolliger als der andere - umfasst mittlerweile die Ausstellung von Frau Caron. Daneben gibt es noch einen attraktiven Spielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle.

Hoher Besuch wird in Ophoven aus dem fernen Minsk in Weißrussland erwartet. „Det Moros” heißt der schwergewichtige „Zinter Kloas” aus dem kalten Nordosten. Begleitet wird er von seiner Nichte mit dem unaussprechlichen Namen Snegurotshka.

In der Cafeteria im Riesenzelt steigt diesmal am Samstag um 13 Uhr eine tolle Aktion. 16 Bäcker- und Konditormeister der Bäckerinnung im Kreis Heinsberg mit Obermeister Edwin Mönius aus Birgelen an der Spitze wiegen den schwergewichtigen Nikolaus mit köstlichem Weihnachtsgebäck auf der großen Waage auf.