Neuer Bildungsgang am Berufskolleg Erkelenz

Neuer Bildungsgang am Berufskolleg Erkelenz

Erkelenz: Am Berufskolleg Erkelenz wird 2004/2005 der Bildungsgang „Zweijährige Berufsfachschule zur Erweiterung beruflicher Kenntnisse und des schulischen Teils der Fachhochschulreife im Berufsfeld Sozial- und Gesundheitswesen” eingerichtet.

Mit dem neuen Angebot wird auf das verstärkte Interesse am Erwerb der Fachhochschulreife sowie auf das weiter steigende Schüleraufkommen und auf veränderte Zugangsvoraussetzungen für die Fachschule für Sozialpädagogik reagiert.

Besonders mit Blick auf den Zulauf an der Höheren Handelsschule wird vom zusätzlichen Angebot (eine Alternative für junge Frauen) eine Entlastung des Berufsfeldes Wirtschaft und Verwaltung erwartet.

Mit Start des neuen Bildungsgangs erwartet das Kreisschulamt weniger eine Erhöhung der Gesamtschülerzahl, sondern eine Verschiebung vom kaufmännischen Bereich zu Soziales und Gesundheit.