Kreis Heinsberg: Nachwuchs an der Angel

Kreis Heinsberg : Nachwuchs an der Angel

Beim alljährlichen Jugendfischen des Rheinischen Fischereiverbandes von 1880 im Bezirk Rurtal wird Jugendlichen die Möglichkeit geboten, unter Anleitung erfahrener Jugendwarte im Fließgewässer zu fischen.

Nach dem Aufbau kontrollierten Theo Mergelsberg, Friedrich Kohnen und Günther Schiffer die Gerätschaften. Schon kurz nach Angelbeginn stellten sich erste Fänge ein: einige sehr schöne Bachforellen. Nach dem Fischen folgte ein Castingturnier. Vor dem Wettbewerb wurden die Teilnehmer von Friedrich Kohnen, assistiert von Peter Richter und Egon Luettke, in die verschiedenen Wurftechniken eingewiesen.

Damit jeder gestärkt in das Turnier gehen konnte, gab es ein gemeinsames Frühstück. Nach der Stärkung war es eine Freude, selbst den jüngsten Teilnehmern beim Überkopf- oder Seitwärtswurf auf die Ahrenbergscheibe zuzuschauen. Sehr zur Freude der Mütter und Väter gelangen den meisten selbst diese schwierigen Würfe. Während des Turniers galt es noch, das theoretische Wissen unter Beweis zu stellen. In einem Fragebogen durften die jugendlichen Teilnehmer zeigen, inwieweit ihnen die Zusammenhänge in der Natur geläufig waren.

Bei der Siegerehrung bescheinigte Ewald Braun vom Fischereiverband allen Teilnehmern Talent beim Casting. Nicholas Kolonko vom ASV Arsbeck freute sich über den ersten Platz vor Bastian Holten und Aron Püsche (beide vom ASV Oberbruch). Dank galt Fleischerei Schaller aus Übach-Palenberg und Angelsportgeschäft Nellis aus Landgraaf als Sponsoren.