Gangelt: Motorradfahrer rutscht auf Ölspur aus und verletzt sich

Gangelt : Motorradfahrer rutscht auf Ölspur aus und verletzt sich

In Gangelt hat es am Mittwochabend einen Unfall gegeben, bei dem ein 61-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen rutschte der Mann auf einer Ölspur aus und stürzte zu Boden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 18.46 Uhr auf der Bahnhofstraße in Birgden. Der Fahrer aus Heinsberg war in Richtung Waldenrath unterwegs. In einer Kurve rutschte der Heinsberger auf der glatten Fahrbahn aus.

Bei dem Unfall verletzte sich der Heinsberger leicht. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Feuerwehr beseitigte die Schadstoffe. Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei den Verursacher der Ölspur. Auch Personen, die beobachtet haben, welches Fahrzeug die Spur hinterlassen hat, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452/920-0 entgegen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung