Venrath: Mittsommernachts-Fliegen auf dem Segelflugplatz

Venrath : Mittsommernachts-Fliegen auf dem Segelflugplatz

Ab in Schwindel erregende Höhen: Der Verein für Luftfahrt veranstaltet am Samstag, 21. Juni, ein Mittsommernachts-Fliegen auf dem neuen Segelflugplatz Wanlo bei Venrath.

Der erste Segelflugstart an der Winde findet bei Sonnenaufgang (Flugwetter vorausgesetzt) um 5:19 Uhr statt.

Den ganzen Tag wird dann bis zum Sonnenuntergang (21:53 Uhr) bei hoffentlich gutem Wetter geflogen. Gäste sind herzlich willkommen.

Es werden an diesem Tag genügend doppelsitzige Segelflugzeuge für Gastflüge bereit stehen. Ein Schnupperflug im Segelflugzeug kostet 15 Euro.

Das Fliegen ohne Motor ist ein Erlebnis, wenn durch die Kraft der Sonne die Aufwinde das Flugzeug mühelos von Wolke zu Wolke gleiten lassen.

Weitere Informationen gibt es bei: Frank Thies (1.Vorsitzender), aus Kückhoven, 02431/6610 (privat)sowie 73811 (Büro, tagsüber) oder Arend Dechow (Pressereferent) aus Granterath, 02431/ 971560 (privat) sowie 3897 (Büro, tagsüber).