Hückelhoven-Baal: Mit Sponsorenlauf 16.927 Euro für Kevin gesammelt

Hückelhoven-Baal : Mit Sponsorenlauf 16.927 Euro für Kevin gesammelt

Als die 185 Jungen und Mädchen der Gemeinschaftsgrundschule Mühlenbachschule Baal am 18. Juni zum Sponsorenlauf für die Erkelenzer Initiative „Hilfe für Kevin und andere” starteten, ahnten sie noch nicht, welcher Erfolg ihr Einsatz bringen würde.

Rund 8400 Euro kamen bei diesem Lauf zusammen, gab Rektor Dieter Frohnhofen mit berechtigtem Stolz bekannt. Die Jungen und Mädchen hatten sich für den an Leukämie erkrankten Kevin kräftig ins Zeug gelegt.

Von dieser Aktion der Baaler Mühlenbachschule berührt war Horst Krings vom Mönchengladbacher Unternehmen Camping Krings als Großvater von Lisa Kaminski (14), die vor drei Jahren die Transplantation gesunder Zellen gut überstand. Er verdoppelte den Betrag auf 16.927,16 Euro. „Ich helfe überall und gerne”, betonte er bei der Spendenübergabe an Ludwig Hamann, einem der Gründer der Initiative, der den 18-jährigen Kevin aus der Jugendabteilung des SC 09 Erkelenz kennt.

Bei solcher Aktion wollte Klaus Nölle, Sozialarbeiter am Berufskolleg Erkelenz, nicht nachstehen und organisierte eine Nachtypisierung für 140 Schüler. Zum Dank überreichte Ludwig Hamann an die Mühlenbachschule Baal und an Horst Krings eine Urkunde der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS).