Waldfeucht-Haaren: Mit Nordic-Walking durch die schöne Waldlandschaft

Waldfeucht-Haaren : Mit Nordic-Walking durch die schöne Waldlandschaft

50 Nordic-Walker, Walker und Jogger aus dem Kreis Heinsberg und angrenzenden Gebieten gingen zum 2. Eiszapfenlauf in Waldfeucht-Haaren an den Start.

Nach einem professionellen Aufwärmen unter der Leitung von Giso Harrer ging es über eine Zehn-Kilometer-Strecke durch die herrliche Waldlandschaft um Haaren. Für die Streckenführung zeichnete Bernd Frenken verantwortlich.

Die Verpflegung der Teilnehmer an zwei Stellen mit warmen und kalten Getränken lag in den Händen von Paul Zaunbrecher. Nach dem Zieleinlauf gab es Informationen über geplante Nordic-Walking-Veranstaltungen 2008 und wieder eine Verlosung mit tollen Preisen, gespendet von den Praxen Zaunbrecher und Harrer.

Der Erlös aus den Startgeldern wird den drei Westgemeinden gespendet und dient der Entwicklung und Ausschilderung von Nordic-Walking-Routen durch die drei Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht.