Gangelt: Mit Gegenverkehr zusammengestoßen: Zwei Verletzte

Gangelt : Mit Gegenverkehr zusammengestoßen: Zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 56 zwischen Gangelt und Stahe sind am Donnerstag zwei Autofahrer verletzt worden.

Gegen 15.40 Uhr hatte ein 85-jähriger Fahrer aus Gangelt beim Überholen eines Radladers offenbar den entgegenkommenden Wagen eines 35-jährigen Mannes aus dem niederländischen Hoensbroek übersehen. Trotz Ausweichmanöver stießen beide Autos zusammen, der Wagen des 85-Jährigen prallte dabei auch noch gegen den Radlader.

Der 85-Jährige wurde schwer, der 35-Jährige leicht verletzt. Beide wurden nach der ersten Versorgung durch den Notarzt an der Unfallstelle mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Geilenkirchen gebracht. Der Fahrer des Radladers kam mit dem Schrecken davon.

Während der Bergung der Verletzten, der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr war die B56 bis etwa 16.45 Uhr gesperrt.