Gangelt/Selfkant: Mit Bau der Bundesstraße 56 wird es ernst

Gangelt/Selfkant : Mit Bau der Bundesstraße 56 wird es ernst

Das Amt für Agrarordnung Euskirchen bereitet zwei Flurbereinigungen vor: Am Dienstag, 10. Januar, um 17 Uhr findet im Festsaal der Ortsvereine Gangelt-Hastenrath eine Informationsveranstaltung des Amtes für Agrarordnung Euskirchen statt.

Die voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer werden über die Vorbereitungsarbeiten für zwei Bodenordnungsverfahren informiert. Anlass ist der Bau der Selfkantstraße Bundesstraße 56 von der niederländischen Grenze bis zur Kreisstraße 13 bei Vinteln.

Das Amt für Agrarordnung Euskirchen wird in diesen Terminen über die beabsichtigte Neuordnung des Eigentums und die Reparaturarbeiten am ländlichen Wegenetz informieren. Das dafür erforderliche straßenrechtliche Planfeststellungsverfahren ist eingeleitet; mit einem Planfeststellungsbeschluss ist in Kürze zu rechnen.