Kreis Heinsberg: Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen im Kreis

Kreis Heinsberg : Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen im Kreis

Von Januar bis September 2008 besuchten über 13,3 Millionen Gäste die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens neun Gästebetten und auf Campingplätzen); sie brachten es zusammen auf 31,6 Millionen Übernachtungen.

Wie das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) mitteilte, nahm damit im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres die Besucherzahl um 3,7 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 4,2 Prozent zu.

Für den Kreis Heinsberg meldete das LDS ein Plus von 6,4 Prozent bei den Gästen (auf 65.140), aber ein Minus von 0,3 Prozent bei den Übernachtungen (auf 141.473).