Heinsberg: Maskierter überfällt Spielhalle

Heinsberg : Maskierter überfällt Spielhalle

Ein mit Sturmhaube maskierter Mann hat am Donnerstag eine Spielhalle an der Stiftstraße überfallen und Bargeld geraubt. Er entkam unerkannt.

Gegen 0.40 Uhr betrat der Täter die Spielhalle und bedrohte die 46-jährige Angestellte mit einer Pistole. Er sprach deutsch, war etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von schmaler Statur und trug zur Tatzeit eine verwaschene Bluejeans sowie einen beige-blauen Norwegerpulli.

Wer Zeuge dieses Überfalls war oder Angaben zu dem gesuchten Täter machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Heinsberg, Telefon 02452-920 0.