Wassenberg-Effeld: Löschgruppe rückt zu 24 Einsätzen aus

Wassenberg-Effeld : Löschgruppe rückt zu 24 Einsätzen aus

Zur Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Effeld begrüßte Löschgruppenführer Brandmeister Carsten Lehnen neben den Effelder Kameraden auch die Wehrführung Theo Rieken und Claus Vaehsen.

Die Wehrführung dankte den Effelder Kameraden für ihr Engagement und ihre Bereitschaft, sich in der Freizeit für die Feuerwehr einzusetzen und am kulturellen Leben im Stadtgebiet Wassenberg teilzunehmen.

Die Löschgruppe Effeld rückte in 2007 zu insgesamt 24 Einsätzen aus. Eine Vielzahl dieser Einsätze war durch den Januarsturm Kyrill verursacht worden, der die Kameraden eine ganze Nacht sowie die darauffolgenden Tage in Atem gehalten hatte.

Die Kameraden leisteten insgesamt 1984 Stunden Dienst für die Feuerwehr. Davon wurden alleine für Fortbildung 642 Stunden und für Übungseinheiten summasumarum 542 Stunden aufgebracht.