Birgden: Lkw-Fahrer verliert Ladung und begeht Unfallflucht

Birgden : Lkw-Fahrer verliert Ladung und begeht Unfallflucht

Am Donnerstagmorgen hat ein Lkw auf der Kreisstraße 13 seine Ladung verloren und dabei ein ihm entgegenkommendes Auto beschädigt.

Gegen 8.10 Uhr befuhr ein Mann aus Heinsberg mit seinem schwarzen Alfa Romeo die Kreisstraße 13 von Waldenrath kommend in Richtung Birgden. Ihm entgegen kam zu diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug mit offener Pritsche.

Als dieser an ihm vorbeifuhr, fielen mehrere Fliesen oder ähnliche Gegenstände von der Ladefläche und trafen den Alfa auf der Motorhaube sowie der Windschutzscheibe. Der Pkw wurde dadurch erheblich beschädigt. Der Fahrer des Pritschenwagens hielt nicht an, sondern fuhr in Richtung Waldenrath weiter. Wer Zeuge dieses Vorfalls war oder Angaben zu dem gesuchten Fahrer beziehungsweise dem Pritschenwagen machen kann, wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Geilenkirchen (Telefon: 02451/9200) zu wenden.