Kreis Heinsberg: Landschaftsverband Rheinland ehrt Marianne Bückers

Kreis Heinsberg : Landschaftsverband Rheinland ehrt Marianne Bückers

Marianne Bückers erhält den Rheinischen Ehrenpreis für Soziales Engagement. Mit diesem Preis möchte der Landschaftsverband Rheinland (LVR) öffentliches Interesse für soziales Engagement wecken und ehrenamtliche Arbeit im sozialen Bereich angemessen würdigen.

Seit vielen Jahren engagiert sich Marianne Bückers für die Belange behinderter Menschen in ihrer Region. So berät sie etwa Männer und Frauen mit Handicap in Fragen zum persönlichen Budget und anderen Dingen, die ihnen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Gleichzeitig ist sie ehrenamtlich in zahlreichen Organisationen, wie der Lebenshilfe für Behinderte im Kreis Heinsberg (als stellvertretende Vorsitzende), tätig.

Die Feierstunde für Marianne Bückers findet am Mittwoch, 10. September, um 16 Uhr im Kreishaus in Heinsberg an der Valkenburger Straße statt. Es spricht der stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, Winfried Schittges.