Düren: Kuh flüchtet vom Schlachhof

Düren : Kuh flüchtet vom Schlachhof

Am Donnerstagvormittag ist eine Kuh aus dem Schlachthof ausgebrochen. Das Tier ließ sich nicht wieder einfangen und wurde schließlich auf einer Rurwiese nahe der Malteserstraße erschossen.

Gegen 11.15 Uhr war die Kuh vom Schlachthof an der Paradiesstraße entwichen und anschließend über den Rurufer-Radweg in Richtung Birkesdorf gelaufen.

Der Polizei gelang es nicht, das aggressive Tier einzufangen. Deshalb wurde ein Jäger zu Hilfe gerufen, der die ausgebüxte Kuh gegen 12 Uhr erlegte.