Kreis Aachen: Kreisjugendamt zieht um

Kreis Aachen : Kreisjugendamt zieht um

Die Fachbereiche Allgemeiner Sozialer Dienst, Baby-Besuchsdienst, Amtsvormundschaften und Eingliederungshilfe des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung sind am Donnerstag, 9. Juli, und Freitag, 10. Juli, nicht wie gewohnt erreichbar.

Diese Arbeitsbereiche ziehen vom Hauptgebäude der Kreisverwaltung, Zollernstraße 10, in das Nebengebäude an der Bachstraße 39, 1. Etage, um. Während des Umzugs ist für Notfälle die Telefonnummer 0241/51982182 freigeschaltet.

Voraussichtlich ab Dienstag, 14. Juli, sind alle Mitarbeiter an der neuen Adresse unter den bisherigen Telefonnummern zu erreichen.

Der Zugang zu den neuen Büros ist wie bisher über den Haupteingang des Gebäudes Zollernstraße 10, aber auch direkt über den Nebeneingang Bachstraße 39 bis auf weiteres am Montag, Mittwoch und Donnerstag möglich.

Mehr von Aachener Zeitung