Waldfeucht-Bocket: Kreativer Fußball der anderen Art

Waldfeucht-Bocket : Kreativer Fußball der anderen Art

Das diesjährige Ortsfest des Instrumentalvereins St. Josef in Bocket lockte wieder zahlreiche Besucher an. Im Vorfeld hatten die Organisatoren die Idee, zur Fußballweltmeisterschaft einen Malwettbewerb für die Kinder zu starten. Das Thema war natürlich „König Fußball“.

Beim Ortsfest wurden dann die Sieger ausgezeichnet. Obwohl die Jury mit den Kunstexperten Julia Conen und Marina Peters kein leichtes Amt hatte, gab es letztendlich Sieger in den vier ausgeschriebenen Kategorien.

Bei den Kindergartenkindern entschied sich die Jury für Lara Biermanns als Gewinnerin. Bei den Schulkindern (erstes und zweites Schuljahr) wurde Ida Slangen ausgezeichnet, Linus Hanke wurde Sieger der Klassen drei und vier.

Gleich zwei Sieger standen in der fünften Klasse ganz oben: Michael Küsters und Leon Schielke wurden mit Rang eins ausgezeichnet. Alle Nachwuchskünstler erhielten großen Applaus. Anschließend stellte jedes Kind sein Kunstwerk dem beeindruckten Publikum vor.

(agsb)