Heinsberg: Kontrolle verloren: 22-jähriger verletzt sich schwer

Heinsberg : Kontrolle verloren: 22-jähriger verletzt sich schwer

Bei einem Unfall auf der Mühlenstraße ist in der Nacht auf Samstag ein 22-jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Gegen 2 Uhr fuhr der junge Heinsberger mit seinem Leichtkraftrad auf der Mühlenstrasse aus Richtung Tichelkamp kommend. Ausgangs einer Linkskurve verlor er dann die Kontrolle über sein Gefährt.

Das Zweirad touchierte den Bordstein. Der 22-Jährige sprang darauf von ihm ab, bevor dsd Leichtkraftrad dann frontal gegen eine Hauswand prallte.

Bei dem Unfall wurde der Heinsberger schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da bei ihm der Verdacht der Alkoholeinwirkung bestand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Das Leichtkraftrad wurde bei dem Unfall total beschädigt und durch die Polizei sichergestellt.